Pferde putzen

pferde putzen

Das richtige und regelmässige Putzen der Pferde ist sehr wichtig. Seht in diesem tollen Video wie man. Das dient nicht nur dazu Schmutz und Staub aus dem Fell zu entfernen, sondern festigt auch die Bindung zum Pferd. Das Putzen ist für das  ‎ Das Putzzeug · ‎ Wo putzen? · ‎ Weiße Füße sauber halten · ‎ Den Kopf putzen. Durch das Putzen werden die Haut und die Muskeln des Pferdes massiert und Besonders häufig wälzen sich Pferde im Fellwechsel und nach dem Reiten. pferde putzen

Pferde putzen Video

Pferdepflege: Pferde putzen - Yvonnes Putzroutine Weil sie Körper und Seele des Pferdes gut tut 06 Jul Waschstrasse! Mit der Wurzelbürste werden die gelösten Schmutzpartikel abgebürstet. Pferde dürfen dreckig sein. Www.schatzsuche.de bedeutet Pferdeflüstern wirklich? Auch hier reicht es, den Schweif ein bis zwei Mal pro Woche einzusprühen. Ist der grobe Dreck entfernt, bürsten Sie den Huf entweder mit der Bürste am Hufauskratzer oder der Wurzelbürste aus. Ich benutze die Bürste schon seit Jahren und auch lange bevor wir mit Magic Brush Kontakt hatten. Jetzt sind die Hufe dran. Aber jetzt noch zu deiner Frage: Hierzu nimmt man eine weiche Bürste und bürstet den Kopf vorsichtig ab. Aber da sieht man mal wieder, dass jedes Pferd anders ist. Die billigen Kopien aus China würde ich auch nicht nehmen. Ja, auch das gibt es bei deinem Pferd. Ist die Mähne kurz, reicht es, sie mit der Wurzelbürste oder einer Haarbürste durchzukämmen. Doch auch Kunden, die Reitsportartikel online kaufen, dürfen unsere fachkundige Beratung gerne in Anspruch nehmen. Dazu gleich noch mehr. Mit der Kardätsche fährst du über das Fell in Wuchsrichtung und kannst sie dann am Striegel abstreifen und den Striegel zwischendurch ausklopfen. Nun können die Hufe noch mit Huffett eingefettet werden und das Pferd ist fertig! Als Stroh bezeichnet man die Halme von Getreide, die nach der Ernte der Ähren übrigbleiben.

Pferde putzen - Solitaire

Mai um Z um Schluss kommen deine Schwämme zum Einsatz. Erst mit dem Gummistriegel Kadäsche , dann mit einer Nicht zu weichen und nicht zu harten Wurzelbürste.. Liebe Bettina, danke für deinen lieben Kommentar. Das versuche ich hier in die Welt der Pferde zu übertragen. Das wird durch das sich verändernde Tageslicht getriggert. Dort darf nichts mehr sein. Nun können die Hufe noch mit Huffett eingefettet werden und das Pferd ist fertig! Körperteile, die beim Putzen oft vergessen werden: Irgendwelche Sprays für die Mähne kommen hier auch nicht ans Pferd. Dann schenken sie uns besondere Momente.

0 thoughts on “Pferde putzen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *